Proteine, Fette & Kohlenhydrate beim Bolen beachten​​

Ein Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Insulinpumpe oder intensivierter Insulintherapie

ProFet Schulungs-programm​

Schulungsprogramme konzentrieren sich bisher auf den Einfluss der Kohlenhydrate auf die Zuckerwerte. Die Erfahrung zeigt, dass auch Proteine und Fette den Zucker erhöhen. Die im Oktober 2020 veröffentlichten DDG-Praxisempfehlungen „Empfehlungen zur Ernährung von Personen mit Typ-1-Diabetes mellitus“ schlagen vor, dass Menschen mit Typ-1-Diabetes die Auswirkung von Fetten und Eiweißen auf die Glukosewerte einschätzen können sollten. Des Weiteren: „Es sind Glukoseanstiege nach fett- und eiweißreichen Lebensmitteln festzustellen, allerdings muss die Menge der Insulindosierung individuell ermittelt und geschult werden.“ (www.ddg.de).

Profet ist das erste publizierte Schulungs- und Behandlungsprogramm, das sich ausführlich mit dem Einfluss aller drei Makronährstoffe Proteine, Fette und Kohlenhydrate auf den Zuckerspiegel beschäftigt.

Materialen

Die Materialien zu ProFet bestehen aus Schulungsfolien (digital), Curriculum (digital und Print), Patientenbuch (Print) und Arbeitsblättern (Print und digital). Die Materialien erscheinen im Frühsommer. Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, dann melden Sie sich in unserem 
Newsletter an.
Weitere Infos zu den Materialen finden Sie in der Rubrik Materialien.

Zielgruppe

Das Schulungs- und Behandlungsprogramm ProFet richtet sich an Menschen mit einer Insulinpumpentherapie oder einer intensivierten Insulintherapie. Das Programm beschreibt, wie Proteine, Fette und Kohlenhydrate beim Insulinbolus zu beachten sind.

FPE-Rechner

Wer sich intensiv mit dem Thema beschäftigt, dem begegnet der Begriff Fett-Protein-Einheiten (FPE). FPE lassen sich aus der Menge an Fett und Protein berechnen. Die Formel ist im Kopf nicht leicht zu rechnen. Wir bieten einen kostenlosen FPE-Rechner an.

Train-The-Trainer

Interessierten wird empfohlen, an einer Gruppen- oder Einzelschulung zu ProFet teilzunehmen. Zertifizierte Trainer sind Teams aus Diabetesberater*innen und Diabetog*innen, welche auf das Programm geschult wurden und ProFet-Schulungen in Praxis oder Klinik anbieten.

ProFet Newsletter

Jetzt den ProFet Newsletter abonieren und aktuelle Informationen erhalten